Das Einnehmerhaus Strehlen´s und das  Spritzenhaus 

In wie weit das neben dem alten Spritzenhaus befindliche Bauernhaus, welches auch das Einnehmerhäuschen genannt. Fest steht, dass in diesem Haus vor dem Bau eines Schulgebäudes (Dohnaer Strasse 16) die Strehlener Kinder unterrichtet wurden. Leider ist von diesem kleinen Haus kein Bild aufzutreiben, so dass ich einen Bildausschnitt verwenden muss.

Das Spritzenhaus ist gut zuerkennen, es diente Später als Schuppen und Garage. Das Rundtor ist noch gut zuerkennen

Doch kann ich zu eine wahre Begebenheit 09.01.1953 schildern. Zwei klein Mädchen (ca. 8 Jahre) spielten am 09.01.1954 vor dem Haus, als plötzlich  eine  Frau unter Tränen vollkommen fassungslos aus dem Haus gerannt kommt und den Tod ihres Mannes beklagt, der soeben gestorben sei. Diese Begebenheit hat die beiden Mädchen tief gerührt und sie haben diese Ereignis bis zum heutigen Tage nicht vergessen. Aus diesem Grund konnte ich es auch niederschreiben.