Kreischaer Strasse 16 - 18                                zurück

Ehemals Gut Nr.:14 laut Lageplan von 1708, bestätigt 1883 in der  "Bergblume No.: 3" von 1892.    

1862 August Palitzsch 
1883 Jacob Palitzsch (Wendt),
   

 Das Gut ist heute noch in seiner Struktur dem Stand von 1708 (nebenstehende Skizze) erhalten. Zur damaligen Zeit war dies  ein geschlossenes eigenständiges Gut. Wann es geteilt wurde entzieht sich noch meiner Kenntnis. Das was sie hier sehen ist    der Rest des ehemalig prachtvollen Gut mit seinem Wohngebäude einem Backhaus, Stallungen sowie Scheune. Vom Backhaus sind nur noch die Mauerreste zu      sehen. Der Hof selbst ist in sich nicht mehr geschlossen. Das hintere Gebäude zur Lockwitzer Straße fehlt ganz. Der Rest des oben zu sehenden Fachwerkbaus ist  als Gebäude noch zuerkennen. Jedoch ist über das Fachwerk verputzt worden, Das Spitzdach und das Tor fehlen seit Jahrzehnten Der Gesamtzustand ist nicht erfreulich und es ist auch nicht abzusehen, dass sich die in kürzerer Zeit ändert.

 

 

 

 

 

 

Sollte jemand mehr über diesen Hof wissen, so würde ich mich freuen wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen würden, um diese Geschichte zu Ende zuschreiben.